Tag Archives: icons

Job Opportunity Icon Museum Recklinghausen Deadline 12/03/2018

Recklinghausen Job Opportunity

Recklinghausen
Application deadline: Mar 12, 2018

 Museumsleitung
für das Ikonen-Museum

Das 1956 eröffnete Ikonen-Museum Recklinghausen gilt als bedeutendstes Museum ostkirchlicher Kunst außerhalb der orthodoxen Länder. Über 3.500 Ikonen, Goldstickereien, Miniaturen, Holz- und Metallarbeiten aus Russland, Griechenland, den Balkanländern und Äthiopien vermitteln einen um-fassenden Überblick über die vielfältigen Themen und die stilistische Entwicklung der Ikonenmalerei und der Kleinkunst im christlichen Osten. Die koptische Abteilung des Ikonen-Museums dokumentiert den Übergang von der heidnischen Spätantike zum frühen Christentum in Ägypten mit hervor-ragenden Werken wie Steinreliefs, Geweben, Gegenständen aus Bronze und Ton sowie einigen Mumienporträts.

Die Ruhrfestspielstadt Recklinghausen mit rund 120.000 Einwohnern ist das Kultur-, Einkaufs- und Verwaltungszentrum des Kreises Recklinghausen zwischen Ruhrgebiet und Münsterland mit besten Verkehrsanbindungen, Wohn-, Erholungs- und Bildungsmöglichkeiten. Sie bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern u.a. eine Vielzahl von attraktiven, kulturellen Angeboten.

Der Fachbereich Kultur, Wissenschaft und Stadtgeschichte sucht im Rahmen einer Nachfolgerege-lung zum 01.12.2018 eine

Continue reading

Advertisements

Call for Papers Journal of Icon Studies Deadline 01/06/2018

Vladimir Icon

The Journal of Icon Studies is now accepting submissions for its second issue, scheduled for online publication in December 2018. We welcome contributions from scholars working across a wide disciplinary range, including art history, literature and film, religious studies, gender and cultural studies, history and anthropology, conservation and museum studies.

The Journal of Icon Studies is an online, peer-reviewed publication dedicated to the interdisciplinary study of icons around the globe, from the Byzantine period to the modern era. It serves as an international forum for new scholarship on the theoretical, theological and historical significance of icons, their place within a broad cultural and artistic context, as well as their conservation, collecting, and exhibiting. The journal includes reviews of books and exhibitions, archival discoveries, and translations of primary documents.

Continue reading