Call for Papers/Participation Interdisziplinärer Workshop: Verkörperte Konzepte – Personifikationen als Träger religiösen Wissens in Kunst und Literatur der Vormoderne 22-23/11/2018 Deadline 30/06/2018

Abstrakten Begriffen durch Personifikation eine körperliche Gestalt und eine Stimme zu geben, ist ein seit der Antike bekanntes ästhetisches Verfahren in Kunst und Literatur. Dieses diente nicht nur der Verlebendigung und der Überzeugung des Hörers bzw. Betrachters, wie es in Rhetoriktraktaten von der Antike bis in die Frühe Neuzeit formuliert wird. Die Übertragung eines abstraktenContinue reading “Call for Papers/Participation Interdisziplinärer Workshop: Verkörperte Konzepte – Personifikationen als Träger religiösen Wissens in Kunst und Literatur der Vormoderne 22-23/11/2018 Deadline 30/06/2018”