Museum Scholarship at the Bibliotheca Hertziana

Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, Rom

Application deadline: Oct 14, 2018

max2Die Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, Rom, vergibt Stipendien für dreimonatige Forschungsaufenthalte an

Kunsthistoriker/innen im Museumsdienst (Angestellte/Beamte)

Gefördert werden wissenschaftliche Vorhaben zur italienischen Kunstgeschichte von der Spätantike bis zur Gegenwart aus dem Kontext der Museumstätigkeit, so beispielsweise die Vorbereitung einer Ausstellung oder die Bearbeitung eines Bestandskatalogs. Ein Bezug zu den aktuellen Forschungsschwerpunkten der Bibliotheca Hertziana ist wünschenswert.

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten die Möglichkeit, die Forschungsinstrumente der Bibliotheca Hertziana in vollem Umfang zu nutzen. Von ihnen wird erwartet, dass sie sich während der Dauer des Stipendiums überwiegend in Rom aufhalten und sich aktiv am wissenschaftlichen Leben des Hauses beteiligen.

Antragsberechtigt sind im Museumsdienst tätige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die Ihren Wohnsitz nicht in Rom und Umgebung haben.

Einsendeschluss der Stipendienanträge für das Jahr 2019 ist der 14. Oktober 2018.

Den Bewerbungen sind folgende Unterlagen beizufügen:
– Darstellung des Forschungsvorhabens (max. 3 Seiten)
– Lebenslauf
– Schriftenverzeichnis
– Angabe des gewünschten Stipendienzeitraums

Bewerbungen sind per E-Mail an folgende Adresse zu richten:
Dr. Susanne Kubersky-Piredda
Senior Scholar
kubersky(at)biblhertz.it

/ / /

The Bibliotheca Hertziana – Max Planck Institute for Art History, Rome, awards scholarships to three-month research stays to promote scientific projects for Italian art history from late antiquity to the present day from the context of museum activities, such as preparing an exhibition or editing an inventory catalog. A reference to the current research areas of the Bibliotheca Hertziana is desirable.

The scholarship holders will have the opportunity to use the research tools of the Bibliotheca Hertziana in full. They are expected to predominantly reside for the duration of the scholarship in Rome and participate actively in the scientific life of the house.

Applications may be submitted at the Museum Service scientists working and scientists who do not reside in or around Rome.

Deadline for scholarship applications for 2019 is October 14, 2018.

The applications must be accompanied by:
– Presentation of the research project (max 3 pages.)
– Curriculum vitae
– list of publications
– indication of the desired scholarship period

Applications should be sent by e-mail to the following address:
Dr. Susanne Kubersky-Piredda
Senior Scholar
kubersky (at) biblhertz.it

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s