PhD / postdoctoral positions: Bibliotheca Hertziana, Rome (deadline 15 July 2018)

Subject: JOB: Doktoranden-/Postdoktorandenstellen, Bibliotheca Hertziana, Rom

Rom (Italien)
Application deadline: Jul 15, 2018

An der Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte sind in der Abteilung von Prof. Dr. Tanja Michalsky zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Nachwuchsstellen
für promovierende und promovierte KunsthistorikerInnen

zu besetzen. Die Nachwuchsstellen sind zunächst auf ein Jahr befristet, können aber im Fall von Promovierenden auf maximal drei und im Fall von Postdocs auf maximal zwei Jahre verlängert werden. Ein Bezug zu den aktuellen Schwerpunkten der Abteilung wird begrüßt: Kunstgeschichte Süditaliens vom Mittelalter bis zur frühen Neuzeit, insbesondere Neapel, Episteme der Kartographie sowie Film. Weitere Informationen über das wissenschaftliche Programm der Abteilungen finden sich auf der Website des Instituts. Ein überdurchschnittlicher Hochschulabschluss in Kunstgeschichte wird vorausgesetzt und eine aktive Teilnahme an den Aktivitäten des Instituts erwartet.

Die Bewerbungsunterlagen sollten folgende Unterlagen enthalten:
– Lebenslauf
– Exposé des Forschungsprojekts mit Bibliographie und Arbeitsplan
– Referenzen, bitte keine Empfehlungsschreiben

Bei Vorliegen der entsprechenden persönlichen Voraussetzungen bieten wir Promovierenden einen Fördervertrag, der die wissenschaftliche Freiheit eines Stipendiums mit der Sicherheit eines Arbeitsvertrags verbindet. Postdocs erhalten einen befristeten Arbeitsvertrag. Beide Vertragsarten lehnen sich hinsichtlich der Entgeltzahlung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) unter Einschluss der üblichen Sozialleistungen an. Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Ferner hat sich die Max-Planck-Gesellschaft zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen in einem PDF bis zum 15.07.2018 an: bewerbungen@biblhertz.it, Kennwort Nachwuchsstellen Abteilung III.

Prof. Dr. Tanja Michalsky (Direktorin)
Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte
Via Gregoriana 28, I–00187 Roma

— English Translation —

Rome (Italy)
Application deadline: 15 July 2018

are the Max Planck Institute of Art History in the Department of Prof. Dr. – at the Bibliotheca Hertziana Tanja Michalsky as soon as possible more

junior positions
for-promoting and doctorate art historians

to occupy. The junior positions are initially limited to one year but can be extended in the case of doctoral students to a maximum of three and in the case of postdocs to a maximum of two years. A reference to the current focus of the department is welcomed: art history of southern Italy from the Middle Ages to the early modern period, especially Naples, Episteme cartography and film. For more information on the scientific program of the departments can be found on the Institute’s website. An above-average degree in art history is required and expected to actively participate in the activities of the Institute.

The application should include the following documents:
– Curriculum vitae
– Expose the research project with bibliography and work plan
References, please no letters of recommendation –

If the relevant personal conditions we offer doctoral students a sponsorship contract linking the scientific freedom of a scholarship with the security of an employment contract. Postdocs receive a fixed-term contract. Both types of contracts lean (TVöD Confederation) including the usual social benefits in terms of remuneration payment to the collective agreement of the civil service. The Max Planck Society seeks to increase the proportion of women in the areas where they are underrepresented. Women are therefore particularly encouraged to apply. Furthermore, the Max Planck Society has set a goal to employing more handicapped individuals. Handicapped will be encouraged.

Applications in a PDF until 15.07.2018 to: bewerbungen@biblhertz.it , password junior positions Division III.

Prof. Dr. Tanja Michalsky (director)
Bibliotheca Hertziana – Max Planck Institute for Art History
Via Gregoriana 28, I-00187 Roma

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s